Anscheinsbeweis

Anscheinsbeweis Definition: Sobald ein Unfall passiert, muss geklärt werden wer diesen verursacht hat. Öfter gibt es Streitigkeiten bezüglich der Schuldfrage. Nach einem Unfall liegt die Beweislast beim Geschädigten. Dies bedeutet, dass der Geschädigte beweisen muss, nicht selbst den Unfall verursacht zu haben und er muss die Schadenshöhe beweisen.

 

zurück zur Statseite